Packungsabbildung Salvysat® plus Bürger Filmtabletten von Johannes Bürger Ysatfabrik GmbH

Salvysat® plus Bürger Filmtabletten

Johannes Bürger Ysatfabrik GmbH

Präparat

Kennzeichen
Packungsgrößen
  • Salvysat® plus Bürger 30 Filmtbl.
  • Salvysat® plus Bürger 60 Filmtbl. außer Vertrieb
  • Salvysat® plus Bürger 2x30 Filmtbl.
  • Salvysat® plus Bürger 90 Filmtbl.
> mehr Details
ICD-10 Code

nur für Fachkreise.

Basisinformation

Zusammensetzung

-Flüss.: 100 g (101,5 ml) enth.: Auszug aus Salbeiblättern (1:2,9-3,1) 80 g, 0,1 g Salbeiöl. Auszugsmittel: Wasser. Weit. Bestandteile: Ethanol, Macrogolglycerolhydroxystearat.
-Filmtbl.: 1 Filmtbl. enth.: Trockenextr. aus Salbeiblättern (4-7:1) 300 mg. Auszugsmittel: Wasser. Weit. Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke, Hypromellose, Macrogol 4000, hochdisperses Siliciumdioxid, Farbstoff E 171 und E 172.

Anwendung

-Flüss.: Entzünd. im Mund- u. Rachenraum (Angina, Pharyngitis, Laryngitis, Stomatitis, Gingivitis) verdünnt zum Gurgeln (5 ml in ½ Glas lauwarmes Wasser; alle 2 Std. ca. 1 min. lang). Unverdünnt zum Bepinseln als auch zum Betupfen (Wattestäbchen) bei Infektionen mit dem Herpes Simplex-Virus (auch bei Acyclovirresistenten Viren [=ACVres]). Zusätzl.: Schweißhemmendes Mittel (Antihidrotikum) b. vermehrter Schweißsekretion (Hyperhidrosis) verschied. Genese.
-Filmtbl.: Schweißhemmendes Mittel (Antihidrotikum) b. vermehrter Schweißsekretion (Hyperhidrosis) verschied. Genese (Klimakterium, Antihormontherapie mit Tamoxifen), primäres Abstillen nach Entbindung; verstärkter Weißfluss, Fluor albus (durch Pille, Stress, Schwangerschaft).

Gegenanzeigen

-Filmtbl.: Kdr. < 12J.

Schwangerschaft

-Filmtbl.: Kontraindiziert.

Stillzeit

-Filmtbl.: Kontraindiziert.

Nebenwirkungen

-Filmtbl.: Keine bekannt u. zu befürchten, da verwendete wässr. Auszüge nur geringste Spuren an pharmakologisch wirksamen Thujon enthalten können.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

-Flüss.: Enth. Ethanol (22 Vol.-%)!

Dosierung

-Flüss.: Zum Einnehmen 3mal tgl. 2-3 ml.
-Filmtbl.: 3mal tgl. 1 Tbl.

Wirkstoff

1 Filmtablette

Darreichungsform
Filmtablette
Wirkstoffe
Inhaltsstoffe

Preise und Preisvergleich

Für sind Informationen zu Packungen und Preisen verfügbar:

PZN, AVP/UVP, Festbetrag, Zuzahlung und Preisvergleich

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Ähnliche Präparate von Johannes Bürger Ysatfabrik GmbH

Letzte News zum Präparat

Gelbe Liste Datenbank-Suche

Gelbe Liste Datenbanken

Medizinische Medien Informations GmbH

Die Medizinische Medien Informations GmbH, Am Forsthaus Gravenbruch 7, 63263 Neu-Isenburg, ist für den Geltungsbereich "Entwicklung, Vertrieb, Wartung und Support von Softwareprodukten im medizinischen Umfeld" nach ISO 9001:2015 durch die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH zertifiziert.

Mehr Informationen zu den Prüfkriterien von ISO 9001:2015 finden Sie unter www.tuev-sued.de/ms-zert