Fachinformation: Vancomycin CP 1,0 g Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung oder einer Lösung zum Einnehmen

Hikma Pharma GmbH



Hikma Pharma
Vancomycin CP 500 mg Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung oder einer Lösung zum Einnehmen


Vancomycin CP 500 mg Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung oder einer Lösung zum Einnehmen
Vancomycin CP 1,0 g Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung oder einer Lösung zum Einnehmen
Wirkstoff: Vancomycinhydrochlorid


Vancomycin CP 500 mg:
Jede Durchstechflasche enthält 500 mg Vancomycinhydrochlorid, das 500.000 I.E. Vancomycin entspricht.

Vancomycin CP 1,0 g:

Jede Durchstechflasche enthält 1000 mg Vancomycinhydrochlorid, das 1.000.000 I.E. Vancomycin entspricht.

Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile siehe Abschnitt 6.1.


Hikma Farmacêutica (Portugal), S. A.
Estrada do Rio da Mó, 8, 8A e 8B - Fervença
2750-906 Terrugem SNT
Portugal

Mitvertrieb:
Hikma Pharma GmbH
Lochhamer Str. 13
82152 Martinsried


16803.03.00
16803.02.00


17.05.1994 /20.05.2004


September 2017


Verschreibungspflichtig

Autor: Hikma Pharma GmbH | Aufbereitung: Redaktion Gelbe Liste Pharmindex

Stand: 15.11.2019

Quelle:
  1. Fachinformation Vancomycin CP 1,0 g Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung oder einer Lösung zum Einnehmen von Hikma Pharma GmbH, aufbereitet durch die Gelbe Liste Pharmindex Redaktion
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
ISO 9001:2015

ISO-ZertifikatDie Medizinische Medien Informations GmbH, Am Forsthaus Gravenbruch 7, 63263 Neu-Isenburg, ist für den Geltungsbereich "Entwicklung, Vertrieb, Wartung und Support von Softwareprodukten im medizinischen Umfeld" nach ISO 9001:2015 durch die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH zertifiziert.

Mehr Informationen zu den Prüfkriterien von ISO 9001:2015 finden Sie unter www.tuev-sued.de/ms-zert