Chargenrückruf Albiomin Infusionslösung

Not authorised

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Inhalt dieses Artikels ist nur für medizinische Fachkreise zugelassen. Wenn Sie zu diesen Fachkreisen gehören, melden Sie sich bitte auf unserer Seite an. Sie werden dann automatisch auf die gewünschte Seite weitergeleitet.

RegistrierungAnmeldungVorteile
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

Letzte Rückrufe und Chargenprüfungen

Rückrufe

SchlosssymbolChargenrückruf Ebastin Aristo 20 mg Schmelztabletten

23.05.2019 - Es gibt einen Chargenrückruf für Ebastin Aristo 20 mg Schmelztabletten. Der Hersteller informiert über die Hintergründe und Rücksendemodalitäten.

Rückrufe

SchlosssymbolChargenrückruf Amoxi-Clavulan Stada TS 125/31,25 mg und Amoxi-Clavulan Stada TS 250/62,5 mg

20.05.2019 - Es gibt einen Chargenrückruf für Amoxi-Clavulan Stada TS 125/31,25 mg und Amoxi-Clavulan Stada TS 250/62,5 mg. Der Hersteller informiert über die Hintergründe und Rücksendemodalitäten.

Rückrufe

SchlosssymbolChargenrückruf Palladon retard 24 mg, „remedix“

16.05.2019 - Es gibt einen Chargenrückruf für Palladon retard 24 mg, „remedix“ 50 und 100 Hartkapseln, retardiert. Der Hersteller informiert.

Rückrufe

SchlosssymbolChargenrückruf Amoxicillin-ratiopharm® comp. 125 TS

15.05.2019 - Es gibt einen Chargenrückruf für Amoxicillin-ratiopharm® comp. 125 TS, 100 ml, Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen. Der Hersteller informiert.

Rückrufe

SchlosssymbolChargenrückruf AmoxiClav 125/31,25 TS - 1 A Pharma ® und AmoxiClav 250/62,5 TS -1 A Pharma ®

14.05.2019 - Es gibt einen Chargenrückruf für AmoxiClav 125/31,25 TS - 1 A Pharma ® und AmoxiClav 250/62,5 TS -1 A Pharma ® 100 ml, Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen. Der Hersteller informiert.

Rückrufe

SchlosssymbolChargenrückruf Amoclav® Trockensaft 125/31,25 mg/5 ml und Amoclav® forte Trockensaft 250/62,5 mg/5 ml

14.05.2019 - Es gibt einen Chargenrückruf für Amoclav® Trockensaft 125/31,25 mg/5 ml und Amoclav® forte Trockensaft 250/62,5 mg/5 ml, 100 ml, Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen. Der Hersteller informiert.

Rückrufe

SchlosssymbolChargenrückruf Predni M Tablinen® 8 mg

14.05.2019 - Es gibt einen Chargenrückruf für Predni M Tablinen® 8 mg, 10, 20, 50 und 100 Tabletten. Der Hersteller informiert.

Rote-Hand-Briefe

Pharma News

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter