Schmerztherapie

Hier finden Sie wichtige Informationen zu adjuvanter, medikamentöser und stationärer multimodaler Schmerztherapie, aber auch Antworten auf häufige Fragen von Patienten zur Schmerztherapie.

Nachrichten zum Thema Schmerz

Frau nimmt Tablette zu sich

SchlosssymbolWiderruf der Zulassung von Flupirtin

28.03.2018 - Die Koordinierungsgruppe für Verfahren der gegenseitigen Anerkennung und dezentrale Verfahren (CMDh) hat die Empfehlung des Ausschusses für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) bestätigt, die Zulassung von Flupirtin wegen des Risikos schwerer Leberschädigungen zu widerrufen.

Cluster-Kopfschmerz

SchlosssymbolStimulation des Ganglion sphenopalatinum bei Cluster-Kopfschmerz

13.03.2018 - Die Stimulation des Ganglion sphenopalatinum stellt eine Therapieoption für Patienten mit Cluster-Kopfschmerz dar, die nicht auf eine medikamentelle Therapie ansprechen. Das Verfahren und die Studienlage wurden auf dem 29. Schmerz- und Palliativtag vorgestellt.

Forschermolekül

SchlosssymbolMigräne: spezifische Anfallsprophylaxe in Sicht

12.03.2018 - Um Migräne-Attacken zu verhüten oder abzuschwächen, wurden bisher z.B. Betablocker oder Topiramat verordnet, die ganze andere Hauptindikationen haben. Nun steht eine Substanzklasse vor der Zulassung, die einen für Migräne spezifischen Entzündungsmediator abfangen kann: die CGRP-Inhibitoren.

Migräne

SchlosssymbolMigräne: Auch ohne Medikamente lässt sich schon viel machen

12.03.2018 - Wirklich zielführend ist bei Migräne nur eine multimodale Therapie aus Medikamenten und verhaltenstherapeutischen Ansätzen. Besonders bei der Anfallsprophylaxe haben sich bestimmte Verhaltensmaßnahmen bewährt.

Rueckenschmerzen

SchlosssymbolHochfrequente Rückenmarkstimulation bei chronischen Rückenschmerzen

09.03.2018 - Die Vorteile der hochfrequenten Rückenmarkstimulation, die insgesamt zu einer verbesserten Lebensqualität der Betroffenen führen, gegenüber der klassischen Variante, wurden in einem Vortrag anlässlich des 29. Schmerz- und Palliativtages erörtert.

Laptop Stethoskop

Digitale Dokumentationsplattformen: Beispiel für Digitalisierung in der Medizin

08.03.2018 - Digitale Lösungen können im medizinischen Alltag Begleitung, Unterstützung und in Zukunft möglicherweise auch Alternativen bieten. Anlässlich der Auftakt-Pressekonferenz des Deutschen Schmerz- und Palliativtages wurde dies am Beispiel von iDocLive® erläutert.

Diagnostik bei Rueckenschmerzen

SchlosssymbolEndoskopische Schmerztherapie des Iliosakralgelenkes

08.03.2018 - In einem Vortrag anlässlich des Deutschen Schmerz- und Palliativages 2018 wurde über die Möglichkeiten der endoskopischen Schmerztherapie des Iliosakralgelenkes informiert.

Aussenansicht Congress-Center FFM

Digitalisierung: Paradigmenwechsel in der Patientenversorgung

07.03.2018 - Im Rahmen der Auftakt-Pressekonferenz des 29. Deutschen Schmerz- und Palliativtages in Frankfurt informierte Tagungspräsident Dr. Müller-Schwefe über die Bedeutung der Digitalisierung für die Patientenversorgung, insbesondere auch in der Schmerzmedizin.

Cannabinoide in der Medizin

SchlosssymbolCannabinoide zur Schmerztherapie in der Praxis

07.03.2018 - Über die neuesten Entwicklungen zum Einsatz von Cannabis in der Schmerzmedizin wurde bei der Auftakt-Pressekonferenz beim 29. Schmerz- und Palliativtag berichtet.

Schmerz und Palliativtag 2018

Ankündigung zum Deutschen Schmerz- und Palliativtag 2018

06.03.2018 - Unter dem Thema „Schmerzmedizin 4.0 – Digitalisierung/Vernetzung/Kommunikation“ findet vom 8.-10. März der Deutsche Schmerz- und Palliativtag statt. Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin informiert in einer Pressemitteilung über die Kongressthemen.

Leber

Lebertoxisches Potenzial von Flupirtin erneut im Fokus

30.10.2017 - Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) will erneut das Nutzen-Risiko-Verhältnis von Flupirtin hinsichtlich lebertoxischer Ereignisse prüfen.

Rezept BTM Patienten

Aktualisierte Substitutionstherapie für Opioidabhängige

13.06.2017 - Die Empfehlungen zur Substitutionstherapie Opioidabhängiger wurden nach 20 Jahren aktualisiert. Am 30. Mai 2017 trat die 3. Verordnung zur Änderung der BtMVV formal in Kraft.

Frau wacht Glücklich auf

Grünes Licht lindert Schmerzen

09.03.2017 - Grünes Licht könnte ein neuer nicht-pharmazeutischer Ansatz gegen Schmerzen sein. Die antinozizeptive Wirkung bei Ratten ist jedenfalls erstaunlich ausgeprägt.

Opioid-Analgetikum ohne Abhängigkeit und Atemdepression

Opioid-Analgetikum ohne Abhängigkeit und Atemdepression

30.08.2016 - Ein internationales Forscherteam hat ein neues Opioid-Analgetikum mit dem Namen PZM21 designt.

  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen
Anzeige

Kongresse

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Bitte geben Sie ein Symptom ein, um zu prüfen, ob es auf eine seltene Erkrankung hinweisen könnte:

 

Pharma News

Innere Medizin