Aprepitant

Aprepitant ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Antiemetika, der zur Vorbeugung von Übelkeit und Erbrechen in Zusammenhang mit einer Chemotherapie dient.

Aprepitant 80 mg Gelatinekapseln (Zum Einnehmen)
Aprepitant 125 mg Gelatinekapseln (Zum Einnehmen)
Aprepitant 125 mg Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen, Beutelpackung (Zum Einnehmen)

Anwendung von Aprepitant

In der Regel wird der Wirkstoff mit anderen Antiemetika aus der Gruppe der Serotonin-Antagonisten und Dexamethason kombiniert.

Wirkung von Aprepitant

Aprepitant ist ein sogenannter Neurokinin-Rezeptor-Antagonist. Durch die Bindung an den Neurokinin-1-Rezeptoren unterbricht der Wirkstoff die Signalkette, die das Brechzentrum im Gehirn aktiviert.

Nebenwirkungen

Typische Nebenwirkungen dieses Wirkstoffs sind Verdauungsbeschwerden, Müdigkeit, Appetitlosigkeit und Schluckauf.

Wirkstoff-Informationen

CAS-Nummer:
170729-80-3
Molare Masse:
534.43 g·mol-1
Mittlere Halbwertszeit:
ca. 11.0 H
Q0-Wert:
1.0

Autor: Redaktion Gelbe Liste

Stand: 20.10.2016

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

30 Präparate mit Aprepitant

Anzeige

Letzte News zum Wirkstoff

Datenbank-Suche

Medikamente-Datenbanken

Pharma-News

Medizinische Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter