Aprotinin

Der Wirkstoff Aprotinin gehört zu den lokalen Hämostatika und findet in der Chirurgie Anwendung.

Anwendung

Aprotinin wird zur unterstützenden Therapie eingesetzt, wenn die üblichen chirurgischen Techniken unzureichend sind. Aprotinin verbessert die Hämostase (Blutstillung) und kann auch als Gewebekleber eingesetzt werden.

Pharmakologie

Aprotinin ist ein Proteaseinhibitor.

Wirkstoff-Informationen

CAS-Nummer:
12407-79-3
Mittlere Halbwertszeit:
ca. 8.0 H
Q0-Wert:
1.0

Autor: Dr. Melanie Klingler

Stand: 06.02.2018

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Orphan Disease Finder
Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen: