Atazanavir

Der Wirkstoff Atazanavir (ATV) wird in der HIV-Therapie angewendet, um die Viruslast zu senken und damit den Ausbruch von AIDS zu vermeiden beziehungsweise zu verzögern.

Anwendung von Atazanavir

In der Regel wird Atazanavir mit Lopinavir oder anderen virenhemmenden Wirkstoffen kombiniert.

Wirkung von Atazanavir

Atazanavir gehört zur Gruppe der antiviralen Wirkstoffe und zu den HIV-Proteaseinhibitoren.  Der Wirkstoff entfaltet seine Wirkung, indem er sich an die Protease der HI-Viren bindet und das Enzym damit funktionslos macht. Ohne die funktionsfähige Protease können sich die HI-Viren nicht mehr vermehren und die Viruslast nimmt ab.

Nebenwirkungen von Atazanavir

Die häufigsten Nebenwirkungen von Atazanavir wie Magen-Darm-Beschwerden, Störungen des Cholesterin- und Fettstoffwechsels sowie Gelbfärbungen der Haut und Schleimhäute (Ikterus). Nach Angaben des Herstellers sollen diese Nebenwirkungen seltener auftreten als bei vergleichbaren Wirkstoffen. Eine Einschätzung, die vom Arznei-Telegramm nicht geteilt wird. Lipodystrophien seien unter Atazanavir ebenso häufig wie bei anderen Proteasehemmern.
Da Atazanavir in der Leber über das Cytochrom P450 und das Isoenzym CYP3A4 abgebaut wird, ergeben sich eine ganze Reihe von Kontraindikationen und Wechselwirkungen, die für jeden Patienten individuell geprüft werden müssen.

Nutzen von Atazanavir – Bewertungen

Das Arznei-Telegramm beschreibt die Datenlage für Atazanavir als mangelhaft. Die Anwendung sei daher nur nach strengster Indikationsstellung zu empfehlen. Es gebe Hinweise, das die Kombination von Atazanavir und Lopinavir bei Patienten mit Protease-resistenten HI-Virusstämmen bzw. Mehrfachmutationen der Virusprotease der Kombination von Lopinavir und Ritonavir unterlegen sein könnte.
In Medikamenten ist der Wirkstoff als Atazanavirsulfat enthalten.

(Aktualisiert im Dezember 2016, Redaktion: Charly Kahle)

Wirkstoff-Informationen

CAS-Nummer:
198904-31-3
Molare Masse:
704.86 g·mol-1
Mittlere Halbwertszeit:
ca. 6.4 H
Q0-Wert:
0.9
Kindstoff(e):
Atazanavir sulfat (CAS 229975-97-7)
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

54 Präparate mit Atazanavir

Anzeige

Gelbe Liste Datenbank-Suche

Gelbe Liste Datenbanken

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter