Clozapin

Clozapin gehört zur Wirkstoffgruppe der Neuroleptika.

Clozapin: Übersicht

Anwendung

Clozapin wird bei psychischen Störungen, insbesondere zur Behandlung von Schizophrenien eingesetzt. Clozapin blockiert die Wirkung verschiedener Botenstoffe (Adrenalin, Acetylcholin, Serotonin, Dopamin, Histamin) im Gehirn. Dadurch werden Nervosität und innere Unruhe gemindert sowie andere Symptome wie Halluzinationen und Wahnvorstellungen, abgeschwächt. Clozapin wird als so genanntes atypisches Neuroleptikum bezeichnet, da es kaum parkinsonähnliche extrapyramidale Nebenwirkungen aufweist.

Wirkstoff-Informationen

CAS-Nummer:
5786-21-0
Molare Masse:
326.82 g·mol-1
Mittlere Halbwertszeit:
ca. 16.0 H
Q0-Wert:
0.99

Autor: Charly Kahle

Stand: 08.06.2016

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
49 Präparate mit Clozapin
Orphan Disease Finder
Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen: