Glimepirid

Glimepirid ist ein Antidiabetikum aus der Wirkstoffgruppe der Sulfonylharnstoffe.

Anwendung

Der Wirkstoff Glimepirid wird angewendet, um bei Diabetes Typ 2 die Freisetzung von Insulin aus der Bauchspeicheldrüse zu verbessern. In der Regel wird Glimepirid erst eingesetzt, wenn nicht-medikamentöse Therapieansätze oder Metformin den Blutzuckerspiegel nicht ausreichend senken konnten.

Pharmakologie

Wie alle Sulfonylharnstoffe senkt Glimepirid den erhöhten Blutzuckerspiegel von Diabetikern auf mehrere Weise. An erster Stelle steht eine Anregung der insulinproduzierenden Betazellen in der Bauchspeicheldrüse. Zweitens sorgt der Wirkstoff dafür, dass die Körperzellen besser auf Insulin reagieren – und damit mehr Zucker aus dem Blut aufnehmen. Diesen Effekt verstärkt eine andere Wirkung von Glimepirid: Der Wirkstoff fördert in Muskel- und Leberzellen die Produktion von Stoffen, die den Zucker durch die Zellwand ins Zellinnere transportieren. So sinkt der Blutzuckerspiegel. Zudem hemmt Glimepirid die Produktion und Freisetzung von Zucker in der Leber.

Nebenwirkungen

Zu den häufigsten Nebenwirkungen von Glimepirid zählen Hautreaktionen mit Juckreiz, Ausschlag und erhöhte Sonnenempfindlichkeit. Magen-Darm-Beschwerden sind eine weitere Nebenwirkung von Sulfonylharnstoffen. Selten verursacht Glimepirid Leberentzündungen oder Leberschäden mit einer Gelbfärbung von Haut und Schleimhaut (Ikterus).

Anwendungshinweise

Nutzenbewertungen

Das Arznei-Telegramm bewertet Glimepirid als vergleichsweise teuer im Vergleich mit dem – nach Meinung der Autoren – ebenso wirksamen Glibenclamid. Eventuelle Vorteile von Glimepirid seien nicht ausreichend belegt.

Bei Diabetikern ohne starkes Übergewicht kann Glimepirid nach Einschätzung der Stiftung Warentest eine sinnvolle Alternative zu Metformin sein.

Wirkstoff-Informationen

CAS-Nummer:
93479-97-1
Molare Masse:
490.62 g·mol-1
Mittlere Halbwertszeit:
ca. 6.0 H
Q0-Wert:
1.0

Autor: Charly Kahle

Stand: 15.06.2016

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
77 Präparate mit Glimepirid
Orphan Disease Finder
Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen: