Natriumdodecylsulfat

Natriumlaurylsulfat oder Natriumdodecylsulfat (SLS oder SDS) ist eine waschaktive Substanz, die über viele Jahre in Shampoos, Duschgelen und Flüssigseifen sowie Zahncremes eingesetzt worden ist. Zudem soll Natriumlaurylsulfat antiviral und antibakteriell wirken. Gegenstand der aktuellen Forschung ist, ob der Wirkstoff auch HI-Viren inaktivieren kann. Möglicherweise ist Natriumlaurylsulfat in der Lage, als Gel oder Zäpfchen die vaginale HIV-Übertragung zu verhindern.

Natriumlaurylsulfat werden allergieauslösende und hautreizende Eigenschaften zugeschrieben. Daher ist der Wirkstoff in der Kosmetikindustrie mittlerweise kaum noch in Gebrauch und wurde durch Natriumlaurethsulfat ersetzt.

Wirkstoff-Informationen

CAS-Nummer:
151-21-3
Molare Masse:
288.42 g·mol-1

Autor: Redaktion

Stand: 09.12.2016

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
3047 Präparate mit Natriumdodecylsulfat
Orphan Disease Finder
Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen: