Nystatin

Nystatin ist ein Antimykotikum.

Nystatin 100000 UI Vaginaltabletten (Vaginale Anwendung)
Nystatin 100000 UI/g Creme (Anwendung auf der Haut)
Nystatin 100000 UI/g Salbe (Anwendung auf der Haut)
Nystatin 100000 UI/ml Suspension zum Einnehmen (Zum Einnehmen)
Nystatin 500000 UI Tabletten (Zum Einnehmen)

Anwendung von Nystatin

Typische Anwendungsgebiete sind Haut-, Nagel- und Fußpilz sowie Pilzinfektionen der Scheide. Eine weitere Indikation für Nystatin sind Pilzinfektionen des Darms.

Als Gel oder Suspension wird Nystatin darüber hinaus bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut eingesetzt. In anderen Zubereitungsformen darf der Wirkstoff nicht mit Schleimhäuten in Berührung kommen.

Wirkung von Nystatin

Nystatin hindert die Pilze und Hefen am Aufbau einer gesunden Zellwand. In niedrigen Konzentrationen hemmt der Wirkstoff das Pilzwachstum, in hohen Konzentrationen bzw. Dosierungen werden die Pilze getötet. Nystatin bekämpft Candida-Pilze, Hefen und Schimmelpilze. Er wirkt vor allem lokal und wird dabei kaum vom Körper aufgenommen.

Wirkstoff-Informationen

CAS-Nummer:
1400-61-9
Molare Masse:
926.11 g·mol-1
Q0-Wert:
1.0
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

54 Präparate mit Nystatin

Anzeige