Risperidon

Risperidon ist ein so genanntes atypisches Neuroleptikum und wird bei psychischen Störungen, insbesondere zur Behandlung von Schizophrenien eingesetzt.

Risperidon 0,25 mg Tabletten (Zum Einnehmen)
Risperidon 0,5 mg Schmelztabletten (Zum Einnehmen)
Risperidon 0,5 mg Tabletten (Zum Einnehmen)
Risperidon 1 mg Schmelztabletten (Zum Einnehmen)
Risperidon 1 mg Tabletten (Zum Einnehmen)
Risperidon 1 mg/ml Lösung zum Einnehmen (Zum Einnehmen)
Risperidon 2 mg Schmelztabletten (Zum Einnehmen)
Risperidon 2 mg Tabletten (Zum Einnehmen)
Risperidon 3 mg Tabletten (Zum Einnehmen)
Risperidon 4 mg Tabletten (Zum Einnehmen)
Risperidon 6 mg Tabletten (Zum Einnehmen)

Risperidon blockiert die Wirkung verschiedener Botenstoffe, wie Dopamin und Serotonin, im Gehirn. Dadurch werden Nervosität und innere Unruhe gemindert sowie andere Symptome, beispielsweise Halluzinationen und Wahnvorstellungen, abgeschwächt.

Wirkstoff-Informationen

CAS-Nummer:
106266-06-2
Molare Masse:
410.49 g·mol-1
Mittlere Halbwertszeit:
ca. 3.0 H
Q0-Wert:
0.95
  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • Auf Google+ teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden

218 Präparate mit Risperidon

Anzeige

Letzte News zum Wirkstoff

Gelbe Liste Datenbank-Suche

Gelbe Liste Datenbanken

Innere Medizin

Newsletter