Venetoclax

Venetoclax ist ein zur Behandlung von chronisch lymphatischer Leukämie (CLL). Venetoclax lagert sich an das Protein BCL-2 an, das in CLL-Krebszellen in großen Mengen vorkommt. Durch die Anlagerung an das BCL-2 wird das Protein BCL gehemmt, die Krebszellen sterben ab. Das Fortschreiten der Krankheit wird dadurch verhindert. Da BCL-2 anscheinend auch die Resistenz der Krebszellen gegenüber Chemotherapeutika erhöht, wird durch die Anlagerung von Venetoclax außerdem die Wirksamkeit von Chemotherapeutika verbessert.

Venetoclax ist ein zur Behandlung von chronisch lymphatischer Leukämie (CLL). Venetoclax lagert sich an das Protein BCL-2 an, das in CLL-Krebszellen in großen Mengen vorkommt. Durch die Anlagerung an das BCL-2 wird das Protein BCL gehemmt, die Krebszellen sterben ab. Das Fortschreiten der Krankheit wird dadurch verhindert. Da BCL-2 anscheinend auch die Resistenz der Krebszellen gegenüber Chemotherapeutika erhöht, wird durch die Anlagerung von Venetoclax außerdem die Wirksamkeit von Chemotherapeutika verbessert.

Wirkstoff-Informationen

CAS-Nummer:
1257044-40-8
Molare Masse:
868.44 g·mol-1
  • Teilen
  • Teilen
  • Teilen
  • BookmarkMerken
  • Drucken
  • Empfehlen

9 Präparate mit Venetoclax

Anzeige