Venetoclax

Venetoclax ist ein zur Behandlung von chronisch lymphatischer Leukämie (CLL). Venetoclax lagert sich an das Protein BCL-2 an, das in CLL-Krebszellen in großen Mengen vorkommt. Durch die Anlagerung an das BCL-2 wird das Protein BCL gehemmt, die Krebszellen sterben ab. Das Fortschreiten der Krankheit wird dadurch verhindert. Da BCL-2 anscheinend auch die Resistenz der Krebszellen gegenüber Chemotherapeutika erhöht, wird durch die Anlagerung von Venetoclax außerdem die Wirksamkeit von Chemotherapeutika verbessert.